Tagesfahrt Nordhausen 2021

Auf vielfach geäußerten Wunsch während unserer Hauptversammlung im September 2021 haben wir kurzfristig eine Adventsfahrt geplant, die uns am  7. Dezember 2021 nach Nordhausen führen soll.

Wir möchten mit Ihnen einen etwa 45min. Stadtrundgang unternehmen, der uns zu einigen Highlights der über 1100jährigen Stadt führt: dazu gehören natürlich das Rathaus aus dem 17. Jahrhundert mit dem Roland, dem Symbol für die Reichsfreiheit der Stadt, Abschnitte der gut erhaltenen Stadtmauer sowie liebevoll restaurierter Gebäude. Die Tour endet im Dom „Zum Heiligen Kreuz“, der 961 aus dem von Königin Mathilde gegründeten Damenstift hervor ging. Auch dort werden wir eine Führung haben.

Nach der Mittagspause werden wir die „Echte Nordhäuser Traditionsbrennerei“ besuchen. Auch sie ist fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen. Dort befindet sich die Adventsausstellung „Bergmännische Weihnacht“. Das gesamte Brennerei-Ensemble ist in ein weihnachtliches Kleid getaucht. Dort sind eine gemeinsame Verkostung und ein anschließender individueller Rundgang geplant. Abschließend werden wir im dortigen Weihnachts-Cafè gemeinsam Kaffee trinken, bevor es wieder nach Hause geht.

 

Programm – Übersicht

 

Dienstag, 7. Dezember 2021 – Tagesfahrt nach Nordhausen

 

10:30 Uhr: Stadtrundgang mit Dombesichtigung

 

12:30 Uhr: Mittagspause (Selbstzahler)

 

14:00 Uhr: Besuch der Nordhäuser Traditionsbrennerei mit anschließendem Adventskaffee (Selbstzahler)

 

ca. 16:30 Uhr Rückfahrt nach Salzgitter

 

Kosten:     45,00 €  incl. Busfahrt, Eintritte/Führungen, Trinkgelder

Reiseleitung: Raphaela Reich, Geschichtsverein Salzgitter e.V.         b.w.

 

 

Eine Führung zu den technischen Anlagen in der Traditionsbrennerei ist leider in der Adventszeit nicht möglich.

 

Bitte bedenken Sie, dass wir weitgehend zu Fuß in der Altstadt von Nordhausen unterwegs sein werden. Pausen mit Sitzmöglichkeit sind im Dom möglich, sowie im Restaurant und schließlich auch in der Brennerei. Die Entfernungen sind nicht weit, aber bringen Sie ausreichend Kondition mit. Wir planen unser Mittagessen im Restaurant „Zum Socken“, alternativ in der Gaststätte „Brandenburg“.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Fahrt im sog. 2G-Modus durchgeführt wird. Zur unser Aller Sicherheit können nur Geimpfte oder Genesene Personen mitfahren. Wir bitten um Verständnis, dass wir den Status vor Einstieg in den Bus kontrollieren. Eventuell werden auch in Nordhausen beim Eintritt ins Restaurant, Dom und Traditionsbrennerei ihre Dokumente überprüft. Bitte führen Sie deshalb Ihren Impfnachweis und Personaldokumente, ggbf. die Luca-App auf Ihrem Handy, mit.

 

Wir behalten uns vor, unsere Fahrt bei steigender Infektionslage kurzfristig abzusagen. Es ist mit dem Reisebüro Schmidt vereinbart, die Fahrt im ungünstigsten Fall im Frühjahr nachzuholen.

 

Die geplanten Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Anmeldeformular. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 25 Personen. Wir weisen darauf hin, dass bei kurzfristigen Absagen nicht der volle Reisepreis zurückgezahlt werden kann und bitten um verbindliche Anmeldung per Brief, Email oder telefonisch bis spätestens 26. November 2021 an:

 

Schmidt-Reisen Salzgitter, Gewerbestr. 13-15, 38226 Salzgitter, Tel: 05341 84700,

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bitte überweisen Sie den Betrag von 45,00€ pro Person unter der Angabe des Kennwortes „Geschichtsverein Nordhausen“ auf eines der angegebenen Konten:

 

Schmidt Reisen Salzgitter

Braunschweigische  Landessparkasse      oder               Postbank Hannover

Kto Nr: 32 35 686  BLZ: 250 500 00                                 Kto Nr: 751 29 – 309  BLZ: 250 100 30

IBAN:    DE 29 2505 0000 0003235686                           IBAN:   DE11 2501 0030 0075129309

BIC:      NOLA DE 2HXXX                                                BIC:     PBN KDEFFXXX